Elektroinstallateur/in

Allgemeines Tätigkeitsgebiet

Sie erstellen die elektrischen Einrichtungen und Anschlüsse für Apparate in Haushalt, Landwirtschaft, Gewerbe und Industrie. Sie sorgen für die richtige Verbindung vom Hausanschluss bis zum Endverbraucher – einem Kochherd oder einem einfachen Kommunikationsanschluss, einem Industrietor oder einer Telekommunikationsanlage. Das verlangt handwerkliches Geschick und Köpfchen. Aber auch Muskelkraft.

 

 

 

Filme

Das sollten Sie mitbringen

  • Köpfchen
  • Logisches Denken
  • Stehvermögen
  • Geschicklichkeit
  • Teamgeist
  • Gute Kondition, Kraft
  • Zuverlässigkeit

Dauer der Lehre

4 Jahre

Überbetriebliche Kurse

  • 1. Lehrjahr 3 Wochen (12 Kurstage)
  • 2. Lehrjahr 3 Wochen (12 Kurstage)
  • 3. Lehrjahr 3 Wochen (12 Kurstage)
  • 4. Lehrjahr 1 Woche (4 Kurstage)

Ausbildung Berufsschule

Berufsfachschule Weggismatt in Luzern BBZL

Ausbildung Überbetriebliche Kurse

Elektro-Ausbildungszentrum Zentralschweiz (EAZ)

Bildung: Wegleitungen, Lehrpläne