Offene Stelle

In überbetrieblichen Kursen eignen sich Lernende ergänzend zur Ausbildung im Betrieb und in der Berufsfachschule grundlegende berufliche Fertigkeiten an und verknüpfen dabei die Theorie mit der Praxis.
 
Wir suchen ab 1. Januar 2020 oder nach Vereinbarung ein
 

Berufsbildner/Instruktor überbetriebliche Kurse (m/w) für die Berufe Elektroinstallateur/in EFZ und Montage-Elektriker/in EFZ

 
Ihre Aufgaben:

  • Sie unterrichten praxisnah die grundlegenden Fertigkeiten in den Berufen Elektroinstallateur/in und Montage-Elektriker/in
  • Sie planen und organisieren die überbetrieblichen Kurse in Zusammenarbeit mit anderen Berufsbildner/innen Ihres Fachbereiches und erarbeiten Unterlagen für die Lehrtätigkeit
  • Sie übernehmen im Team weitere administrative und organisatorische Aufgaben im Bereich der Aus- und Weiterbildung

 
Ihr Profil:

  • Sie sind eine motivierte Persönlichkeit, welche Freude am Ausbilden von jungen Erwachsenen hat
  • Sie sind gelernte/r Elektroinstallateur/in EFZ und verfügen über einen Abschluss in der höheren Berufsbildung, z.B. Elektro-Sicherheitsberater/in FA, Elektro-Projektleiter/in FA, dipl. Elektro-installateur/in oder eine gleichwertige Ausbildung
  • Sie haben bereits eine berufspädagogische Qualifikation erlangt (z.B. die Ausbildung als hauptberufliche/r Berufsbildner/in) oder sind bereit, diese zu absolvieren
  • Sie sind teamfähig und kommunikativ im Umgang mit jungen Erwachsenen und Mitarbeitenden
  • Sie verfügen über gute Grundkenntnisse im EDV-Bereich

 
Es erwartet Sie:

  • ein vielseitiges und anspruchsvolles Tätigkeitsfeld, in dem Sie Ihr breites Fachwissen den Lernenden weitergeben und weitere Aufgaben im Bereich der Aus- und Weitebildung übernehmen können.

 
Das Elektro-Ausbildungszentrum Zentralschweiz EAZ wird getragen vom Verband Zentralschweizerischer Elektro-Installationsfirmen VZEI und ist das Kompetenzzentrum für Aus- und Weiterbildungen der Elektrobranche in der Zentralschweiz. Es liegt zentral im aufstrebenden Gebiet „Luzern-Süd“ in Horw. Ein Team von rund 20 Personen unterrichtet jährlich ca. 1000 Lernenden in den überbetrieblichen Kursen. Zusätzlich bietet das EAZ brancheninterne Weiterbildungen und Vorbereitungskurse für die eidgenössischen Berufs- und Fachprüfungen (BP und HFP) an. Dank einer guten Teamatmosphäre, einem vielseitigen Arbeitsgebiet und modernster Infrastruktur können wir Ihnen eine attraktive Arbeitsstelle bieten.
 
Weitere Auskünfte erteilt Ihnen der Geschäftsleiter Matthias Müller unter 041 349 51 66 oder per Mail an m.mueller@eaz.ch.

 

Wir freuen uns über Ihre schriftliche Bewerbung:
 
Elektro-Ausbildungszentrum Zentralschweiz
Matthias Müller
Technikumstrasse 1
6048 Horw

Ausschreibungen